Museum am 05.Oktober geöffnet

Bevor das Museum bis Anfang Mai 2015 in seine Winterpause geht, besteht noch einmal die Gelegenheit, die vom Verein gesammelten Exponate zu bewundern.


Von einer alten Apotheken-Einrichtung aus verschiedenen Epochen bis zum Zugrichtungsanzeiger aus dem Jahre 1960, einer Registrierkasse von 1895, einer alten Kücheneinrichtung mit viel Zubehör oder der Registratur der Löblichen Salz Gewerkschaft zu Salzderhelden, sowie viele andere sehenswerte Dinge sind ausgestellt. Der Verein hat die vielen Exponate in mühevoller Arbeit zusammengetragen und teilweise wieder in Stand gesetzt. Zum letzten Mal ist auch die Sonderausstellung Waagen zu sehen. Von der Dezimalwaage, Postwaagen, Küchenwaagen, alten Apothekerwaagen bis zur alten Analysewaage für den Mikrogrammbereich reicht der kleine Querschnitt durch die Welt der Waagen. Für weitere Ausstellungsstücke, die noch irgendwo schlummern, wäre der Verein sehr dankbar.

Wie immer können bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen interessante Gespräche mit dem Vorstand des Vereines geführt werden. Der Verein würde sich über viele Besucher freuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.