2.offene Jamsession

Am Sonntag um 14.30 Uhr findet eine offene Jamsession im Bahnhofskiosk ‚zur molli‘ statt. Zwei Gitarren sowie Ukulele, Cajon, Han Pan und Akustik Bass werden vor Ort sein. Gerne kann zusätzlich das eigene Instrument mitgebracht werden. Die offene Jamsession soll auch Menschen mit wenig musikalischer Erfahrung ermutigen, sich einfach mal zu trauen vor anderen Menschen zu spielen und gemeinsam zu musizieren. Da alle Menschen sich wohlfühlen sollen, wird darum gebeten bei der Liedauswahl drauf zu achten, dass keine Songs oder spontanen Improvisationen mit rassistischen, sexistischen oder anderweitig diskriminierenden Liedtexten gespielt werden.

Zur Jamsession wird es wieder ein Gericht des Tages, Kuchen und andere vegane Leckereien geben. Wie immer ist alles tauschlogikfrei zugänglich und es gibt keinen Konsumzwang. Das bedeutet, Menschen müssen keine Gegenleistung erbringen, um beispielsweise Essen, Trinken, Musik und das Dasein genießen zu können. So ist der Mitmach-Kiosk für alle Menschen offen unabhängig von der Größe des Geldbeutels.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.