Winterwanderung der Ortsfeuerwehr

Am Sonntag, den 26. Januar lud die Freiwillige Feuerwehr Salzderhelden Ihre Mitglieder wieder zur alljährlichen Winterwanderung ein. Die rund 75 Teinehmer aus der aktiven, fördernden und Altersabteilung machten sich morgens auf den Weg Richtung Negenborn.

Nach einigen An- und Abstiegen erreichte man bei schönem Winterwetter die Verpflegungsstation, an der von einigen der Kameraden und ihren Frauen vorbereiteten Brote, Glühwein und andere Getränke gereicht wurden.

Die Pause wurde zu regen Diskussionen und Gedankenaustausch genutzt. Gut gestärkt konnte der zweite Teil des Weges über den Altendorfer Berg hinter sich gebracht werden, so dass gegen Mittag das Gasthaus „Die Clus“ erreicht wurde.

Nach ein paar Stunden und einem reichhaltigen Grünkohlessen  ging es durch die Leinefelder wieder zurück nach Salzderhelden. Ortsbrandmeister Alexander Johanns bedankte sich bei allen für die rege Teilnahme und freut sich auf das nächste Jahr.

[nggallery id=46]

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.