Vorsorgliche Sperrung

Nach dem Einsturz der Mauer an der Einbecker Straße in Salzderhelden hat die Bauaufsicht der Stadt Einbeck weitere Bereiche der Maueranlage an der Burg Salzderhelden begutachtet. Größere
Ausbeulungen wurden am Mauerstück im Bereich Heldenberger Straße Nr. 2 festgestellt. Dort besteht die Gefahr eines Einsturzes.

Im Rahmen der vorsorgenden Gefahrenabwehr hat die Stadtverwaltung die Sperrung der Straße in diesem Bereich als Vorsichtsmaßnahme angeordnet. Der nördliche Bereich der Heldenberge Straße ist über die Straße „Auf dem Vorwerk“ zu erreichen.

Weitere Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen werden Anfang 2017 abgestimmt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.