Schießen der Örtlichen Vereine 2012

Über ein volles Schützenhaus konnte sich der SV Salzderhelden beim diesjährigen Schießen der örtlichen Vereine freuen. Den begehrten Wanderpokal konnte in diesem Jahr der Talmorgen 15/18 erfolgreich verteidigen. Die Schützen Maren und Nico Sprenger sowie Diana und Dirk Heitmüller setzten sich eindrucksvoll gegen die Abordnung des VfR Salzderhelden und dem MGV Concordia durch.

Auch den besten Schützen stellte das Team Talmorgen 15/18. Diana Heitmüller konnte hier mit 43 Ring ein gutes Ergebnis erreichen.

Mannschaftsschiessen 2012

Das Foto zeigt das Team Talmorgen 15/18 nebst Kindern und Maskottchen Rudi, Schießsportleiter Wolfgang Halm und dem 1. Vorsitzenden, Lars Sander.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.