Offene Jam Session

Am 08. Mai (Sonntag) findet ab 14:30 h im tauschlogikfreien Mitmach-Kiosk „zur molli“ die erste Offene Jam Session statt. Die Bühne wird dabei für alle frei nutzbar sein, die gerne gemeinsam Musik machen wollen oder sogar einen eigenen Song vorspielen mögen. Etwas Vorerfahrung macht das Jammen, wie das gemeinsame Musik machen bezeichnet wird, bestimmt leichter, ist aber nicht vorausgesetzt, um an einem der vielen Instrumente zu spielen oder mitzusingen.

„Alle Menschen sind hier herzlich eingeladen sich ermutigt zu fühlen, gemeinsam etwas Neues zu kreieren, indem sie einfach freiwillig beitragen.“ sagt Musiker Chrizki, der die offene Jam Session mit organisiert.

Zwei Gitarren sowie Ukulele, Cajon, Han Pan und Akustik Bass werden zum Jammen führ alle Anwesenden bereitstehen.
Das Mitbringen eigener Instrumente ist auch kein Problem.

Veganes Essen und Trinken wird es, wie in der „molli“ üblich, auf freiwilliger Spendenbasis geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.