Rainer Nennmann verabschiedet

30 Jahre Mitglied der Ortsrates Salzderhelden – dieses steht im Lebenslauf von Rainer Nenmann, der seit 1996 dem Gremium für die SPD angehörte. Er erinnere sich gut an die Anfänge: Zu Zeiten von Ortsbürgermeister Strohmeyer war die entscheidende Frage, ob die Sitzung vor oder nach 24:00 h beendet wird, so Nennmann. Die Arbeit im Ortsrat habe ihm stets Spaß gemacht, aber jetzt wolle er anderen das Feld überlassen. Rückblickend wurden trotz unterschiedlicher Auffassungen immer gemeinsame Lösungen zum Wohle der Ortschaft gefunden. Jörg Brödner dankte im Namen der CDU-Fraktion und Dr. Binder für die FDP für die stets sachliche Zusammenarbeit. Ortsbürgermeister Dirk Heitmüller (SPD) überreichte im Namen des Ortsrates einen Präsentkorb. Als Zuhörer wolle er die Ortsratssitzungen und das Geschehen im Ort weiterhin verfolgen, sagte Rainer Nennmann zum Abschluß. Er wünsche den neu gewählten viel Erfolg und immer ein glückliches Händchen bei den Entscheidungen.

nennmann_web

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.