Kiga-Kinder zelteten mit ihren Vätern

Wie schon im letzten Jahr folgten am vergangenen Wochenende über 20 Väter mit ihren Kindern der Einladung des Elternrates zum Vater-Kind-Zelten.


Nachdem sich das Außengelände des Kindergartens schnell in einen Campingplatz verwandelt hatte, wurde in entspannter Atmosphäre gespielt, gegrillt und Stockbrot am offenen Feuer gebacken. Die Nachtwanderung durch den Wald mit Schatzsuche auf der Burg in Begleitung vieler Glühwürmchen war ein spannender Tagesabschluss. Nach regenfreier Nacht wurde dann am nächsten Morgen bei Gewitter zusammen mit den Müttern im Kindergarten gefrühstückt.
Es war für alle wieder ein tolles Erlebnis und die Vorfreude auf das nächste Vater-Kind-Zelten ist riesig!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.