Glasfaserausbau findet statt

Pressemitteilung vom 17.6.2019 zum Glasfaserausbau durch die goetel GmbH in Salzderhelden:
Goetel baut Glasfaserleitungen bis in die Häuser!
Geht auch Salzderhelden den Weg in die digitale Zukunft? So lautete im März die Schlagzeile der örtlichen Presse, als es darum ging, dass die goetel GmbH aus Göttingen in Zusammenarbeit mit einer breit aufgestellten Initiative von Einwohnerinnen und Einwohnern aus Salzderhelden versucht hat, möglichst viele in Salzderhelden davon zu überzeugen, dass FTTH die einzige zukunftsträchtige Ausbautechnologie ist. Die Vorversorgung über Brückentechnologien, die an einigen Stellen schon den größten Leidensdruck genommen hatte, führte zu leichten Verzögerungen im Vertrieb und der ein oder andere Rechenschieber musste noch betätigt werden .
„Heute sind wir froh“, so goetel – Geschäftsführer Silas Bittmann, „den FTTH – Ausbau Salzderheldens bestätigen zu können, so dass die Infrastruktur, die wir im südlichen Einbecker Leinetal begonnen haben nun durch den Ausbau Salzderheldens fortgeführt wird.
“ Im nächsten Schritt wird nun die Feinplanung vorangetrieben und der Tiefbau beauftragt. In Kürze werden alle Interessenten, die einen Auftrag abgegeben haben über die nächsten Schritte und den Zeitplan informiert werden. Mario Stickfort, der das Projekt Salzderhelden vertrieblich betreut hat bedankt sich in diesem Zusammenhang für die gute Zusammenarbeit mit dem Salzderhelder Ortsrat sowie mit der Breitbandinitiative Salzderhelden: „ Wenn alle an einem Strang ziehen und ein gemeinsames Ziel haben, dann ist ein eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau bis ins Haus auch im ländlichen Raum keine Utopie.“ Natürlich können auch jetzt noch Aufträge für einen Glasfaseranschluss abgegeben werden, die Projektpreise gelten bis zum Beginn der Maßnahme.
Somit kann man nun die Frage vom März getrost mit „Ja“ beantworten: Auch Salzderhelden geht, wie schon 14 Einbecker Nachbarorte, den Weg in die digitale Zukunft. Die goetel GmbH bedankt sich für das Vertrauen und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

2 Kommentare

  1. mustafoski

    Ich habe Interesse für GlasfaserAnschluss wo kann ich meine Auftrag abgeben

    Antworten
  2. dheitmue (Beitrag Autor)

    Bitte direkt an die Firma Goetel wenden !

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.