Gisela und Peter Martens gewinnen Er und Sie Schießen

Kürzlich fand das traditionelle Er und Sie Schießen des SV Salzderhelden statt. Auch in diesem Jahr hatten sich wieder viele Teilnehmer zum beliebten Vergleichswettkampf im Schützenhaus eingefunden. Nach einer Stärkung mussten sich die Pärchen in verschiedenen Disziplinen messen. Erstmalig konnte das neue Glücksrad erprobt werden. Peter Martens hat dies entworfen und dem Schützenverein zur Verfügung gestellt. Neben dem Drehen des Glücksrades und einer Dartrunde wurde auf verschiedene Glücksscheiben geschossen. Am Ende konnten sich Gisela und Peter Martens vor Liane und Gerhard Hillmer durchsetzen und den Wanderpokal in Empfang nehmen.

Anlässlich des Er und Sie Schießens wurden darüber hinaus die Gewinner des KK-Abschießens bekannt gegeben. Über 20 Schützen nahmen im September hieran teil. Bei den Schützendamen gewann Anna-Lena Mundhenk (92 Ring), Wille Greve (94 Ring) siegte bei den Herren und Harald Müller (91 Ring) in der Disziplin Sportpistole.

Die Proklamation durch den Schießsportleiter Wolfgang Halm endete mit einem donnernden Gut Schuß auf die Sieger und Platzierten.

Gewinner des Er und Sie Schiessens

Das Foto zeigt den 1. Vorsitzenden Lars Sander  mit dem Siegerpärchen Gisela und Peter Martens.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.