DRK verabschiedet Vorstand

DRK-Ortsverein Salzderhelden verabschiedet seinen langjährigen Vorstand

Am 26. April 2012 fand im Gemeinschaftsraum im Bahnhof Salzderhelden eine außerordentliche Mitgliederversammlung des DRK-Ortsverband Salzderhelden statt.
Als Gäste wurden auch die Kreisgeschäftsführerin, Frau Kurz-Hoffman und Herrn Frank Binnewies vom DRK-Kreisverband Einbeck e. V. begrüßt.

Auf der Tagesordnung stand der Rücktritt des gesamten Vorstandes, bestehend aus der 1.Vorsitzenden, Frau Maritta Wessel, der 2. Vorsitzenden, Frau Gertrud Matz, der Kassenwartin, Frau Irene Enders und der Schriftführerin, Frau Christel Preuß.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt beinhaltete die Wahl des neuen Vorstandes.

Die Kandidatinnen und der Kandidat wurden vom ausgeschiedenen Vorstand vorgeschlagen und von den anwesenden Mitgliedern einstimmig mit jeweils 1 Enthaltung gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich aus der
1.Vorsitzenden Irene Enders
2 .Vorsitzende Christina Strohmeyer
Schriftführerin Christine Heitmüller
Kassenwart Kurt Enders
Beisitzerin Brigitte Olschewski
zusammen.

Nach der Wahl bedankte sich die erste Vorsitzende bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die hervorragende geleistete Arbeit Besondere Anerkennung galt Frau Wessel und Frau Matz für 20 Jahre Vorstandsarbeit, die sie jede auf ihre besondere Ar mit viel Fleiß und Liebe ausgefüllt haben. [singlepic id=85 w=320 h=240 float=right]
Frau Kurz-Hoffmann bedankte sich für die Menschlichkeit, die Anteilnahme am Schicksal Anderer, die soziale Verantwortung und die Gemeinschaft, die Hand in Hand für ein gemeinsames Ziel gearbeitet hat. Aus den zahlreichen Ideenreichtümern innerhalb der 20 Jahre Vorstandsarbeit hob 2 von ihnen initiierte Hilfsdienste besonders hervor: die Friedlandpakete und der Transport von Nähmaschinen ins hilfsbedürftige Ausland.

Der Abend endete mit netten Gesprächen bei einem gemeinsamen Essen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.