Bilddokumentation über „Alt Salzderhelden“

Wiederholung- wegen der großen Nachfrage….
Der Kultur – Förderkreis Salzderhelden e. V. lädt zu seiner Bilddokumentation über „Alt Salzderhelden“ am Donnerstag, dem 05. Februar 2015 um 19:30 Uhr in den Gemeinschaftsraum im Bahnhof ein.

Dampfer mit Lastkähnen fuhren von 1886 bis 1936 auf der Leine. Es gab sogar einen Salzhafen, auf dem das von Sülbeck verschiffte Salz umgeladen und zum Bahnhof transportiert wurde. Für uns heute nicht mehr vorstellbar, da sich der alte Ortskern durch die Verlegung der Leine grundlegend verändert hat. Dieses und vieles mehr wird in Bildern gezeigt.

Mimmi Fried und Karl-Heinz Wessel werden Bilder der letzten 100 Jahre in Salzderhelden zeigen und über Anekdoten sowie Erzählungen referieren. Der Kultur – Förderkreis würde sich freuen viele Besucher begrüßen zu können.

Der Eintritt ist wie immer frei. Wer noch Bilder vom letzten Hochwasser 1981 hat, möchte diese bitte dem Verein zur Verfügung stellen, da eine weitere Dokumentation zu diesem Thema vorbereitet wird.

Text zum Bild Salzhafen: Ab 1886 gab es einen Salzhafen in Salzderhelden. Hier wurde das Salz von der Saline Sülbeck mit Dampfern und Kähnen auf der Leine nach Salzderhelden verschifft. Nach dem Umladen auf Pferdefuhrwerke wurde es dann zum Bahnhof Salzderhelden transportiert, von wo es dann seine Reise per Bahn zu den Abnehmern antrat. Der Salztransport wurde 1909 eingestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.