Wir halten zusammen.

Liebe Salzderheldener/innen,
unser Alltag wird derzeit fremdbestimmt. Täglich gibt es neue Verordnungen und stündlich wird im Internet berichtet. Einiges davon entspricht leider auch nicht der Wahrheit und verunsichert uns nur noch mehr. Einige nehmen die Warnungen ernst, andere sitzen immer noch im Cafe und können nicht von ihren täglichen Gewohnheiten lassen. Von Ausgangssperre ist sogar schon die Rede. Bei all den Risiken sehe ich für uns die Chance zu zeigen, dass wir zusammenhalten und uns mit unseren Mitmenschen solidarisch erklären.
Bitte achten Sie auf die Menschen in Ihrer Nachbarschaft. Greifen Sie vielleicht einfach mal zum Telefonhörer und fragen Ihren Nachbarn/in, wie es geht?
Gehören Sie zur Gruppe der älteren und hilfsbedürftigen, scheuen Sie sich nicht, den Nachbarn, den Vereinsvorsitzenden, den Ortsbürgermeister oder das Ortsratsmitglied anzusprechen.

Gemeinsam schaffen wir das.
Ihr Ortsbürgermeister Dirk Heitmüller

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.