Vier auf einen Streich

Im Salzderheldener Storchennest ist Nachwuchs angekommen. In diesem Jahr haben dort gleich vier Küken das Licht der Welt erblickt. Das Storchenpaar wird also in den nächsten Wochen alle Schnäbel voll zu tun haben, um die bettelnde Kinderschar satt zu bekommen.

Der Storchenvater war bereits am 10. Januar aus dem Winterquartier ins Leinepolder zurückgekehrt, war aufgrund des starken Frostes allerdings noch einmal durchgestartet und kehrte dann am 20. Februar zurück. Zwei Tage später erschien auch die Störchin wieder am Horst. Nachdem sie ihr Eigenheim ausgebessert hatten, kümmerten sie sich um den Fortbestand ihrer Art – wie man sieht mit großem Erfolg.

Foto: Jelinek

Quelle: http://www.hna.de/lokales/northeim/

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.