Tag des offenen Denkmals am 8. September 2013

Am Tag des offenen Denkmals bietet der Kultur – Förderkreis Salzderhelden e. V. Führungen in dem Industriedenkmal Alte Saline Salzderhelden an. Das Industriedenkmal Alte Saline Salzderhelden ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.


Von besonderem Interesse ist sicher die in den letzten Jahren bis zur Funktionsfähigkeit wieder hergestellte Technik der Bohr- und Fördereinrichtung, die sich im sogenannten Bohrturm II erhalten hat. Der Kultur – Förderkreis hat sich hier ausschließlich in Eigenleistung, aber mit professionellen Anspruch, der Instandsetzung der Maschinen- und Fördertechnik angenommen und kann so äußerst anschaulich die historischen Bohr- und Förderanlagen vorführen. Zudem vervollständigen Modelle und eine nachgebaute betriebene Siedepfanne den Prozess der Soleförderung, der Antriebstechniken und der Salzsiedung in beeindruckender Weise.
Ebenfalls Teil der Führungen ist ein Gang durch den 1882 mit Holz aus dem ehemaligen Gradierwerk errichteten Solebehälter, der zum Schutz gegen Wind und Wetter in ein scheunenartiges Gebäude integriert wurde und deshalb von außen seine Funktion nicht unmittelbar erkennen lässt. Auch hier hat der Kultur – Förderkreis eine Instandsetzung des Gebäudes durchgeführt und in Abstimmung mit der Denkmalpflege das Innere des mächtigen Holzbehälters zugänglich gemacht. Somit kann an ungewöhnlicher Stelle die historische Solelagerung anschaulich erfahren werden. Bei den Führungen werden durch Erläuterungen der historischen Hintergründe die Geschichte Salzderheldens, die eng mit der Soleförderung verbunden ist, vermittelt.

Für das leibliche Wohl ist mit Getränken, Bratwurst, Kaffee- und Kuchen gesorgt. Der
Kalender für das Jahr 2014 kann bereits erworben werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.