Salzderhelden macht mit…

Mitmachen, denn wie heißt es: …. es könnte auch mal Dein Bett sein!

Die Spendensparschweine finden Sie in Salzderhelden bei:

  • Anne´s Weinkontor
  • Dr.Binder
  • Burgschänke
  • Electro Johanns
  • Glückauf Apotheke
  • Haarscharf
  • Heidi´s Friseursalon
  • Dr.Hinck
  • Zur Molli
  • TZS Salzderhelden
  • Ortsbürgermeister

Aktion „Bürger spenden für Betten im BürgerSpital“

Initiatoren: Hermann Kahle, Henning Juskowiak und Wilhelm Fricke

Die in den letzten Wochen in den örtlichen Zeitungen vorgestellten Spenden und Spender für die Beschaffung neuer Betten für das BürgerSpital in Einbeck haben die Initiatoren motiviert, eine
Spendenaktion in den Regionen Einbeck und Dassel ins Leben zu rufen. Am 1. März 2016 hat ein Auftakt- und lnformationsgespräch mit Vertretern des Einbecker
BürgerSpitals, der Städte Einbeck und Dassel, der örtlichen Presse sowie der Volksbank Einbeck und der Sparkasse Einbeck stattgefunden.

Die Gedanken gehen dahin, dass das BürgerSpital auch durch die Bürger der Städte Einbeck und Dassel finanziell bei der Bettenbeschaffung unterstützt werden könnte, viele
Bürger jedoch nicht die Initiative für eine kleine oder große Spende ergreifen. Deshalb möchten wir die Bürger ansprechen und motivieren, mit einem kleinen (oder auch
größeren) Geldbetrag ihren Beitrag zur Modernisierung des BürgerSpitals zu leisten.
Wenn die Hälfte der 40.000 Einwohner unserer Region nur jeweils 1,00 € spendet, können für 20.000,00 € bereits 8 Betten erneuert werden!

Wir bitten deshalb auch Sie darum, uns bei der Durchführung der Spendenaktion *Zu unterstützen und Spenden einzuwerben.
Für die „kleinen“ Spenden stehen ihnen die Sparschwein zur Verfügung, die „großen“ Spenden können auf folgende Konten des BürgerSpitals unter Angabe des
Verwendungszwecks „Bettenspende“ überwiesen werden:
Volksbank Einbeck: BIC: GENODEF1SES IBAN: DE51 2789 3760 0010 6666 00
Sparkasse Einbeck: BIC: NOLADE21ElN IBAN: DE26 2625 1425 0228 9900 O8

Auf Wunsch werden vom Einbecker BürgerSpital Spendenquittungen ausgestellt (Bitte die Anschrift mit angeben).

Die Spendenaktion läuft bis zum 31. Juli 2016.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.