Museum zeigt wie 1868 gewebt wurde.

Der Kultur – Förderkreis Salzderhelden e. V. öffnet am Sonntag, 7. Juni 2015 von 14 bis 17 Uhr wieder sein Museum im Südtrakt des Salzderheldener Bahnhofs.

Bis einschließlich Oktober ist das Museum dann wieder jeden 1. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Durch eine Leihgabe von Familie Spötter aus dem Deister kann mit einem Webstuhl von
1868 gezeigt werden, wie zu dieser Zeit mit so einem Gerät gewebt wurde. Besucher können sich in die Webtechnik einweisen lassen. Beim Aufbau des Webstuhls stand die Familie Greb aus Dassel sehr hilfreich zur Seite.
Weitere neue Exponate, wie eine Schusterwerkstatt und eine Waschküche können besichtigt werden.

Auf möglichst viele Besucher hofft der Kultur – Förderkreis am Sonntag, 7. Juni von 14:00
bis 17:00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Gelegenheit zu guten Gesprächen und kleinen Plaudereien ergeben sich wieder bei Kaffee und Kuchen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.