Laternenumzug wieder gut besucht

Seit vielen Jahren organisieren die Örtlichen Vereine in Salzderhelden einen traditionellen Laternenumzug.

In diesem Jahr erfolgte die Planung durch den VfR und Schützenverein. Bei kaltem aber trockenem Wetter konnten rund 150 kleine und große Laternengänger begrüsst werden. Stolz präsentierten die Kinder ihre selbstgebastelteten Laternen. Gestartet wurde in der St.-Jacobi Kirche mit einer kurzen stimmungsvollen Andacht.

Zusammen mit ihren Eltern und Großeltern ging es dann musikalisch begleitet durch den Flecken. Der Umzug endete, wie in jedem Jahr, im festlich geschmückten Feuerwehrgerätehaus.

Ein besonderer Dank geht an Frau Pastorin Kröger für die einleitenden Worte, dem Kindergartenteam Salzderhelden, dem Spielmannszug Amelsen für die musikalische Begleitung, der Freiwilligen Feuerwehr und vor allen Dingen der Firma Marktkauf, die zum wiederholten Mal durch Sachspenden den Laternenumzug unterstützten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.