Konstanz beim SV Salzderhelden

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der 1te Vorsitzende, Lars Sander, über 30 Schützinnen und Schützen im vereinseigenen Schützenhaus begrüßen. Ortsbürgermeister Dirk Heitmüller ließ es sich nicht nehmen, einige Worte an die Anwesenden zu richten und der Versammlung einen harmonischen Verlauf zu wünschen.


In seinem Rechenschaftsbericht hob der 1. Vorsitzende auch in diesem Jahr das Engagement seiner Schützinnen und Schützen sowie der Vorstandsmitglieder hervor. Besonderes Lob ging an den Technikwart, Gerhard Hillmer, der sich in hervorzuhebender Art und Weise engagiere und das Schützenhaus, sowie die Außenanlagen hervorragend in Stand hält. Sehr zufrieden, so Lars Sander, kann man mit dem relativ neuen Angebot Bogensport beim SV Salzderhelden sein. Hier berichtete aus der Bogensparte Nico Sprenger über verschiedene Aktivitäten. Interessenten sind gerne gesehen. Anfänger können vereinseigene Bögen nutzen.

Leider wurden andere angebotene Veranstaltungen des Schützenvereins von den Bürgern nicht im gewünschten Maße angenommen. Dies hat zur Folge, dass man für 2016 einige Änderungen im Veranstaltungskalender vorgenommen hat.
In den letzten Monaten habe man sehr viel Geld und Arbeitskraft in das Schützenhaus investiert. So berichtete der Spartenleiter Pistole, Lutz Behringer, voller Stolz vom neu renovierten Pistolenstand. Sportlich verlief das vergangene Jahr ebenfalls äußerst erfolgreich. Mit Ralf Pastrick und Lars Sander konnten sich zwei Schützen für die Landesmeisterschaften qualifizieren. Tim Ritschel wurde Kreisschülerkönig im Kreisschützenverband Einbeck.

Die Schießsportleiter Anna-Lena Mundhenk und Wolfgang Halm konnten anlässlich der Jahreshauptversammlung die Vereinsmeister in den Luftdruckdisziplinen ehren. Hier wurden zum Teil herausragende Ergebnisse erzielt.
Darüber hinaus wurden Cedric Nennmann und Lars Sander für 10-jährige Mitgliedschaft geehrt. 15 Jahre im Schützenbund sind Catrin Hillmer und Willi Hildebrandt. Gar 25 Jahre ist Benjamin Martens dem Schützenwesen treu.
Desweiteren waren tournusgemäß Vorstandswahlen durchzuführen. Leider stand Catrin Hillmer als Jugendleiterin nicht mehr zu Verfügung. Als neuer Jugendleiter wurde Karl-Heinz Bokelmann einstimmig gewählt, sein Stellvertreter wird Cedric Nennmann sein. Allen anderen Vorstandsmitgliedern wurde ebenfalls einstimmig das Vertrauen für weitere zwei Jahre ausgesprochen. Harald Müller und Rainer Nennmann wurden zu neuen Kassenprüfern gewählt. Die harmonische Versammlung endete mit der Waffenrechtsbelehrung und natürlich mit einem Dreifachen Gut Schuß.

Vorstand 2016

 

Foto (von links): 1ter Vorsitzender Lars Sander, Pistolenwart Lutz Behringer, Schriftführerin Angelika Bokelmann, Jugendwart Karl-Heinz Bokelmann, 2te Vorsitzende und Damenleiterin Liane Hillmer, Kassenwart Peter Martens, stellvertretende Schießsportleiterin Anna-Lena Mundhenk und Schießsportleiter Wolfgang Halm.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.