KK-Anschießen beim SV Salzderhelden

Vor Kurzem eröffnete der SV Salzderhelden die KK-Saison mit dem Schießen um die „Lustige Sieben“. Der 1. Vorsitzende, Lars Sander, konnte über 20 Schützen im Salzderheldener Schützenhaus begrüßen. Bei diesem Traditionsschießen zählt nicht das beste Ergebnis, sondern es ist mit 10 Schuß eine Ringzahl von 77 zu erreichen. Neben dem Pistolenwettbewerb gibt es eine Wertung für die Schützendamen und Schützenherren in der Disziplin KK-Gewehr.

Bei den Schützendamen setzte sich Ursula Wehe durch. Bei den Herren siegte Karl-Heinz Bokelmann. In der Pistolendisziplin hieß, wie im letzten Jahr, der Sieger Harald Müller.

vl.: Wolfgang Halm, Karl-Heinz Bokelmann, Uschi Wehe und er 1.Vorsitzender Lars Sander

vl.: Wolfgang Halm, Karl-Heinz Bokelmann, Uschi Wehe und der 1.Vorsitzender Lars Sander

Neben den Wanderpokalen konnten sich die Gewinner auch in diesem Jahr über ein Wurstpaket freuen.

Das KK-Training ist nun jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.