Hinweisschild und Beleuchtung für Bücherschrank

Im November letzten Jahres wurde der Bücherschrank im Ortskern aufgestellt. Er wird sehr gut angenommen und zu jeder Tageszeit aufgesucht.

Aus dem Grund hatte die Patin des Bücherschranks vorgeschlagen, mit einer Innenbeleuchtung die Büchersuche in den Abendstunden zu erleichtern. Die Dorfmoderatorin Andrea Bühring hat sich mit Alexander Johanns in Verbindung gesetzt, der spontan zusagte, dass die Firma Elektro Johanns die Beleuchtung übernehmen wird und er die Montage durchführen wird.

Auch ein Hinweisschild am Bücherschrank fehlte noch. Auf Anfrage erklärte sich Horst Busse sofort bereit, ein Schild anzufertigen und zu spendieren.

Jetzt sind beide „Bauvorhaben“ abgeschlossen und montiert. Die solarbetriebene Innenbeleuchtung mit Bewegungsmelder wurde von Alexander Johanns montiert und Horst Busse hat das von ihm fertiggestellte Hinweisschild inzwischen auch angebracht.

Bildunterschrift: Die Dorfmoderatorin Andrea Bühring bedankte sich im Namen des Ortsrats bei Horst Busse (links) und Alexander Johanns mit einem Präsent für die Unterstützung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.