Damenabteilung feiert Jubiläum

50jähriges Damenjubiläum beim SV Salzderhelden

An die Freunde des Schießsports – so lautete 1959 die Aufforderung an die interessierten Salzderheldener Männer, einen Schützenverein in Salzderhelden zu gründen. Kaum ein Jahr später fanden sich einige ebenso interessierte Damen und gründeten eine Damenabteilung.

Heute, 50 Jahre später, konnte der 1. Vorsitzende des SV Salzderhelden, Lars Sander das Präsidium des Kreisverbandes Einbeck, sowie zahlreiche Schützendamen aus Salzderhelden und dem gesamten Kreisverband im heimischen Schützenhaus zu einer kleinen Jubiläumsfeier begrüßen.
In seiner Rede hob der 1. Vorsitzende den unschätzbaren Anteil der Schützendamen am Vereinsleben hervor. So engagierten und engagieren sich zahlreiche Schützinnen in der Vorstandarbeit. Auch sportlich konnten zahlreiche regionale und sogar überregionale Erfolge gefeiert werden.
Der Präsident des Kreisverbandes Einbeck, Harald von Riesen, sowie die Kreisdamenleiterin, Marianne Pfeiffer, gratulierten zum Jubiläum recht herzlich und wünschten sich weiter eine so aktive Zusammenarbeit.
Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums wurde ein Pokalschießen für die befreundeten Vereine organisiert. Zahlreiche Schützinnen nahmen hieran Teil. Beste Schützin in der Damenklasse wurde Roswitha Strohmeyer (SC Naensen) mit 199 von 200 möglichen Ringen. In der Seniorenklasse siegt Gisela Müller vom SV Lauenberg. In der Mannschaftswertung konnte sich der SC Naensen in der Damenklasse durchsetzen. Bei den Seniorinnen siegt der SV Lauenberg.

[singlepic id=91 w=320 h=240 float=none]

Das Foto zeigt die Damenabteilung des SV Salzderhelden

Neuigkeiten rund um den Schützenverein unter www.sv-salzderhelden.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.