Buch der Heldenburg

Lesung am 20.November um 19:00 Uhr im Alten Rathaus Einbeck.

Freunde des Mittelalters und der Heldenburg sind am kommenden Mittwoch, den 20.November in das Alte Rathaus Einbeck eingeladen. Präsentiert wird das neue Buch über die Heldenburg. Durch Recherchen für die neue Beschilderung der Burganlage ist ein umfangreiches Wissen zusammengetragen worden, welches jetzt in dieser Publikation vorliegt. Dokumentiert sind auch die Grabungsergebnisse von Stefan Teuber aus den Jahren 2001ff. Herausgeber ist das Niedersächsische Landesamt für Denkmalspflege.

Der Förderverein Heldenburg lädt alle Mitglieder des Vereins und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu diesen interessanten Vorstellungsabend ein.

Freuen dürfen sich auch Romanfreunde, denn aus dem Roman von Wolf von Dohrenberg alias Eberhard Schmah, „Das Geheimnis des Burgschreibers“ Teil 1+2, wird Heinrich Sprink an diesem Abend ein paar Kostproben vorlesen.

Das Programm wird musikalisch begleitet von Dr. Lothar Jahr aus Hofgeismar, der im Frühjahr bereits auf der Heldenburg im Rahmen der StadtpARTie zu unterhalten wusste.

Alle Druckwerke können an dem Abend zum Einführungspreis erworben werden. Geniessen Sie einen unterhaltsamen Abend.

Der Eintritt ist frei. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.