Blutspende gut angenommen

Mit 89 Blutspendern, davon 10 Erstspender, ist der letzte Blutspendetermin in Salzderhelden sehr erfolgreich verlaufen. Auch diesmal wurde der Ablauf der aktuellen Corona-Situation angepasst. Durch das umsichtige und disziplinierte Verhalten der Spender war ein reibungsloser Ablauf möglich. Die Spender waren verständnisvoll, obwohl es zum Teil Warteschlangen gab und auch mit Aufnahmestopp die Personenzahl in der Halle reguliert werden musste.

Leider konnte wieder nicht das gewohnte üppige Büffet angeboten werden, aber als Aufmerksamkeit bekam jeder Spender ein leckeres Lunchpaket.

Das DRK Salzderhelden bedankt sich bei allen Spendern, allen Helfern und den großzügigen Unterstützern wie „Fingerfood Augusta“, der „Burgschänke“, „Anne`s Weinkontor“, „Hühnerhof Wolper“, Fruchtmarkt Behrens und Volker Smukal von „Snack & Coffee“.

Die erste Vorsitzende Andrea Bühring konnte an Gabriele Scholz aus Salzderhelden für ihre 75. Blutspende und Anke Henz aus Einbeck für ihre 40. Blutspende Präsente übergeben.

Gabriele Scholz aus Salzderhelden bekommt ein Präsent für ihre 75. Blutspende

Das DRK Salzderhelden weist schon jetzt auf den nächsten Blutspendetermin am 10. Januar 2022 hin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.