DRK spendet für Bobbycar-Strecke

Beim letzten Frauenfrühstück des DRK Ortsvereins Salzderhelden im Februar wurden die an diesem Vormittag gesammelten Spenden dem Kindergarten Salzderhelden für den Ausbau einer Bobbycar-Strecke gewidmet. Die Teilnehmerinnen waren dabei sehr großzügig und das DRK Salzderhelden rundet die Spendensumme auf 250 Euro auf. Kindergartenleiterin Miriam Körber (links) berichtete über die Planung und Durchführung des Vorhabens. Der erste Teilabschnitt wurde bereits mit viel Eigenleistung der Eltern fertiggestellt. „Die Spende kommt genau richtig“, betonte die Kindergartenleiterin bei der Übergabe des symbolischen Schecks durch die DRK-Vorsitzende Andrea Bühring, da in den nächsten Tagen, nach einerCorona-bedingten Pause der zweite Bauabschnitt startet. Gleichzeitig mit der Geldspende wurde ein „Fahrzeug“ für die Strecke übergeben, das von den Kindern sofort mit Begeisterung in Beschlag genommen wurde.

Miriam Körber und Andrea Bühring

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.